browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Weiße Nächte

Posted by on 23. Juni 2011

Wie so oft, ist diese Wortschöpfung auf den ersten Blick eine Contradictio, ein Widerspruch im Beiwort, aber es gibt sie wirklich, die Weißen Nächte!

  • Es sind Nächte, in denen die Sonne nur kurz untergeht, so dass es auch nachts nicht wirklich dunkel wird.
  • In einer solchen Nacht in St. Petersburg spielt auch eines meiner Lieblingsbücher von Fjodor M. Dostojewski: Weiße Nächte! Eine Erzählung, die nicht nur laut Klappentext zu den schönsten Liebesgeschichten der Welt gehört.
  • Die Ialiener und die Franzosen erklären ihr durchzechten Nächte als “le notti bianche” bzw. “les nuits blanches”!
  • Die Griechen bezeichnen ihre Siesta als Weiße Nacht.
  • Die Rumäner nutzen den Ausdruck, wenn sie eine Nacht mit schlaflosem Hin- und Herwälzen verbringen.
  • In dem Visconti-FilmWeiße Nächte” geht es nicht nur um durchgefeierte Nächte, sondern auch um Nächte, in denen es ununterbochen schneit.
  • “White Nights – Die Nacht der Entscheidung”, heißt ein US-amerikanscher Tanzfilm nch einem Drama von Taylor Hackfield, der teilweise in Sibirien spielt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>